28.11.2019
Nominierungsversammlung

Am Montag, den 25.11.2019 fand die Nominierungsversammlung der FREIEN WÄHLER Gemeinschaft Hemau statt.

Am Montag, den 25.11.2019 nominierte die FREIE WÄHLER Gemeinschaft Hemau ihre Kandidaten für die Stadtratswahl 2020 im Gasthof Ferstl-Bruckmeier einstimmig. Die Nominierungsversammlung leitete FW Kreisvorsitzender Harald Stadler. Mit den Kandidaten konnte eine starke, engagierte und ausgewogene Liste erstellt werden, die alle Interessen, sowie Alters- und Berufsgruppen abbildet.

Es treten an:

  1. Lammert Christine, Hemau
  2. Hölzl Thomas, Wangsaß
  3. Ziegaus Franz, Hemau
  4. Karl Lukas, Hemau
  5. Paulus Alfred, Thonhausen
  6. Greipl Franz, Hemau
  7. Achhammer Lukas, Winkl
  8. Höfele Sigrid, Hemau
  9. Iberl Adolf, Kollersried
  10. Eibl Anton, Hemau
  11. Penkert Franz, Hemau
  12. Bezold Jochen, Hemau
  13. Lang Josef, Albertshofen
  14. Bachmeier Ines, Hemau
  15. Paulus Tobias, Thonhausen
  16. Blumenstock Erika, Hohenschambach
  17. Probst Christian, Haag
  18. Reutner David, Hemau
  19. Kaffler Magdalena, Hemau
  20. Paul Dominic, Hemau

Ersatz-Kandidaten:

  • Reutner Reiner, Hemau
  • Moser Korbinian, Hemau

Harald Stadler informierte über die Arbeit im Regensburger Kreistag

Der Bürgermeisterkandidat von Neutraubling Harald Stadler konnte nach der Nominierung zudem über die politischen Arbeit der Freien Wähler auf der Kreisebene informieren. Hierbei konnte er den Anwesenden einen Einblick in die politischen Erfolge in den Themen wie Bildung, Gesundheit und Inklusion der bunten Koalition um Landrätin Tanja Schweiger und der Freien Wähler im Kreisrat geben.

Landtagsabgeordneter Tobias Gotthardt anwesend

Als weiterer Gastredner war MdL Tobias Gotthardt zur Versammlung eingeladen. Dieser lobte die FWG Hemau für ihre hervoragende Sachpolitik. Diese Art von Sachpolitik führte dazu, dass die FWG Hemau nicht nur in der Gemeinde Hemau, sondern auch im Landkreis Regensburg eine bedeutende Rolle innehabe, so Gotthardt weiter. Genau solch eine Politik sei die Stärke der Freien Wähler, die sich bis in die Landespolitik hineinzieht. Am Ende der Versammlung resümierte Landtagsabgeordneter Tobias Gotthardt, dass es der FWG Hemau mit den nominierten Kandidaten, dem gezeigten Teamgeist und der spürbaren Motivation gelingen wird einen erfolgreichen Wahlkampf zu führen und ein sehr gutes Wahlergebnis einzufahren.